Die Woche möchte ich wieder mit einer kleinen, wenn auch makabren Geschichte beginnen:

Maggie MacTavish trifft nach einigen Jahren ihre alte Freundin Dora McPherson.

„Ah, Dora, ich hab‘ dich ja jahrelang nicht gesehen. Was gibt es Neues?“, fragt Maggie.

„Nun ja, Maggie“, sagt Dora, „Ich habe, seitdem wir uns das letzte Mal gesehen haben, geheiratet!“

„Du hast geheiratet? Wirklich? Ach, das ist ja schön!“

„Nein! Es ist nicht so schön.“ sagt Dora, „Er war ein Arschloch!“

„Verheiratet mit einem Arschloch?“, fragt Maggie, „Das ist ja schlimm!“

Na ja, so schlimm nicht, er war schwer reich.“, erwidert Dora.

„Reich? Ein reicher Ehemann?“, fragt Maggie, „Das ist doch sehr schön!“

„Na ja, so schön auch wieder nicht. Er war sehr geizig!“

„Ein reicher Ehemann und dann ist er geizig? Ach, das ist schlimm!“

„Na ja, so schlimm auch nicht!“, erwiderte wiederum Dora. „Er hat uns ein Haus gebaut!“

„Ein Haus? Mit dem Geld?“, fragte Maggie, „Das ist doch sehr schön!“

„Na ja, so schön nun auch nicht.“, musste Dora einräumen, „Das Haus ist abgebrannt!“

„Abgebrannt?“, fragte Maggie, „Das ist aber ja ganz schlimm!“

„Na ja, so schlimm ist es nicht“, erwiderte Dora, „Er war noch drin!“

Bildnachweis: © Yaell Weiss – Fotolia.com

 


 

Haben Sie schon mal etwas von „Mediation“ gehört? Nein? Dieses kurze Video stellt den Ablauf einer Mediation sowie die Rolle des Mediators anschaulich und leicht verständlich vor und räumt mit häufigen Missverständnissen auf:

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um den Inhalt zu laden YouTube.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9IjovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9pQWpLLVdoMDd0Zz9yZWw9MCIgd2lkdGg9IjU2MCIgaGVpZ2h0PSIzMTUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiIgZGF0YS1tY2UtZnJhZ21lbnQ9IjEiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 


 

Im Jahre 2016 habe ich mich entschlossen, Kooperationsparter der DWM – Deutsche Wirtschaftsmediation – zu werden, um eine Tätigkeit als Wirtschaftsmediator intensivieren zu können. Die DWM wurde mit dem Ziel gegründet, die außergerichtliche Streitbeilegung mit Schwerpunkt Mediation, als standardisiertes Instrument der Konfliktlösung zu etablieren. Regional liegen meine Haupt-Tätigkeitsschwerpunkte in

Weiterhin bin ich für die Regionen Oberndorf, Schramberg, Sulz, Baiersbronn, Horb, Bad Dürrheim und Donaueschingen zuständig.

Die Hauptseite der DWM erreichen Sie unter www.deutsche-wirtschaftsmediation.de.

Schauen Sie doch mal hinein.

Ihr Thorsten Blaufelder, Wirtschaftsmediator, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Business Coach

Cookie Verhalten

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen dazu finden Sie unterHilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück