Im Leben zu Glück und Erfolg gelangen

Ein Geschäftsmann kam zum Meister und wollte von ihm wissen, was das Geheimnis eines erfolgreichen Lebens sei. Erfolg? Da sagte der Meister: „Mach jeden Tag einen Menschen glücklich!“

Und er fügte nach einer Weile hinzu: „…selbst wenn dieser Mensch du selbst bist.“

Und noch ein wenig später sagte er: „Vor allem, wenn dieser Mensch du selbst bist.“

Die 90/10-Regel

Nach dieser Regel haben Sie keine Kontrolle über 10% dessen, was in Ihrem Leben passiert. Die anderen 90% werden durch Ihre Reaktion bestimmt.

Absolut alles was wir tun, geben, sagen oder auch nur denken, ist wie ein Boomerang. Es wird zu uns zurückkommen.

Glück und Erfolg sind kein Zufall, sondern eine Haltung bzw. eine bewusste Entscheidung mit positiven Folgen (siehe Daniela Blickhan, Positive Psychologie – Ein Handbuch für die Praxis, S. 28f):

  • Glückliche Menschen pflegen und genießen Beziehungen zu Familienmitgliedern.
  • Sie drücken ihre Dankbarkeit aktiv aus.
  • Sie bieten anderen Hilfe an, z. B. Nachbarn.
  • Sie blicken optimistisch in ihre Zukunft.
  • Sie genießen Ihr Leben und sind innerlich mehr im gegenwärtigen Moment als in der Vergangenheit oder Zukunft.
  • Sie treiben regelmäßig Sport.
  • Sie verfolgen Ziele, Werte und Ideale.
  • Sie erfahren ebenso Stress, Krisen und Tragödien wie andere Menschen, doch sie gehen konstruktiver mit diesen Herausforderungen um.

Bildnachweis: © Trueffelpix – Fotolia.com


Weitere Videos finden Sie auf dem YouTube-Kanal der Kanzlei Blaufelder.


Für das Jahr 2017 habe ich mir vorgenommen, meine Tätigkeit als Wirtschaftsmediator zu forcieren. Deshalb habe ich mich entschlossen, Kooperationsparter der DWM – Deutsche Wirtschaftsmediation – zu werden.

Die DWM wurde mit dem Ziel gegründet, die außergerichtliche Streitbeilgung mit Schwerpunkt Mediation, als standardisiertes Instrument der Konfliktlösung zu etablieren. Der Ansatz der DWM ist es, durch weitere Zusammenschlüsse mit Kooperationspartnern und anderen Kanzleien eine der stärksten Wirtschaftsmediationskanzleien Deutschlands zu sein.

Regional liegen meine Haupt-Tätigkeitsschwerpunkte in

Weiterhin bin ich für die Regionen Oberndorf, Schramberg, Sulz, Baiersbronn, Horb, Bad Dürrheim und Donaueschingen zuständig.

Die Hauptseite der DWM erreichen Sie unter www.deutsche-wirtschaftsmediation.de.

Schauen Sie doch mal hinein.

Ihr Thorsten Blaufelder, Wirtschaftsmediator, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Executive Coach