Ein Arbeitgeber darf einen für zwei Jahre ohne sachlichen Grund befristet angestellten Anwalt auch nicht um einen Tag länger beschäftigen. Selbst wenn dies auf eine Dienstreise zurückzuführen sei, werde damit die gesetzliche Dauer für sachgrundlose Befristungen...

mehr lesen