Endlich hat mal jemand mein Talent entdeckt! Ich habe mich wahnsinnig gefreut, gestern diese E-Mail erhalten zu haben:

Sehr geehrte/r Frau/Herr Dipl.-Jur. Thorsten Blaufelder,

hiermit möchten wir Ihnen die besondere Möglichkeit bieten, als Fernseh Rechtsanwalt in unserer eigenen TV Serie Anwaltfsempfehlung.com juristischen Fragen aus Ihrem Alltag vorzustellen.

Gehören auch Sie zu den bekannten TV Rechtsanwalts Persönlichkeiten wie Ingo Lenßen und Christopher Posch. Profitieren Sie von dem Bekanntheitsgrad als TV Rechtsanwalt.

Das Interview findet direkt bei Ihnen in der Kanzlei statt. Inhaltlich dem Schwerpunkt Ihrer Kanzlei angepasst. Die Produktionszeit vor Ort beträgt mit Auf- und Abbau max. eine Stunde und ist geplant in der KW 20.

Die Ausstrahlung auf RTL ist auf max. 1 Minute begrenzt. In dem Interview wird Ihre Kanzlei sowie Ihr Name als Footer Text eingeblendet. Die Mandanten werden sich somit direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die Freigabe für die VÖ erfolgt von Ihnen.

Auf die Sendezeit selbst haben wir keinen Einfluss. Rechtzeitig werden wir Ihnen diese aber mitteilen. Ihr Werbekostenzuschuss beläuft sich einmalig auf 850,- Euro. Selbstverständlich können sie das Werbevideo in dem Sie als RLT Fernseh Rechtsanwalt präsentiert werden für eigene Werbezwecke wie z.B. auf Ihrer Internetseite verwenden.

Wir bitten um kurzfristige Rückmeldung.

Die Produktion würde sich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen um die Inhalte und den Produktionstermin zu besprechen.

Mit freundlichen Grüßen,

Oliver Kästle
Geschäftsführer

———————————————————-

Anwaltsempfehlung.com ist ein Projekt der:

FOKUS-Consulting GmbH
Knappenstraße 4
D-31515 Wunstorf

Ich kann es kaum fassen. Bald werde ich ein Superstar sein. Aber mir stellen sich dabei noch einige Fragen:

Wieso schreiben die „Frau/Herr“?

Ist das sog. Deppenleerzeichen nun Mode geworden: „Fernseh Rechtsanwalt“, „TV Serie“, „TV Rechtsanwalts Persönlichkeiten“, „TV Rechtsanwalt“ und „RLT Fernseh Rechtsanwalt“?

Wer oder was ist „RLT“?

Wieso ist es mir nicht möglich, die Homepage Anwaltfsempfehlung.com zu erreichen? Komisch.

Könnte „max. 1 Minute“ nicht auch nur 7 Sekunden bedeuten?

Könnte die neue TV-Serie vielleicht auch erst um 03:53 Uhr ausgestrahlt werden? Wie viele Millionen Zuschauer werden dann dabei sein?

Warum kostet die Aktion Geld, wenn ich – der zukünftige TV-Staranwalt – doch bezahlt werden müsste?

Weshalb haben tausende Kolleginnen und Kollegen diese E-Mail auch bekommen, wo es gereicht hätte, nur mir zu schreiben?

Naja, vielleicht sollte ich mir die Sache doch noch mal überlegen. Was würde ich nur mit der vielen Aufmerksamkeit, dem Haufen Geld und dem großen Ruhm alles anfangen wollen… Am Ende lande ich dann eventuell im Dschungelcamp bei RTL (eine bessere Sendezeit wäre mir dann aber gewiss).

 

Fünfteilige Artikel-Serie zu den „10 typischen Fehlern bei der Arbeitgeberkündigung“

Form, Inhalt, Zustellung, Fristen: Arbeitgeber müssen Vieles beachten, damit eine Kündigung rechtswirksam ist. Die nachfolgenden zehn Fehler können Arbeitgebern teuer zu stehen kommen, wenn der Gekündigte vors Arbeitsgericht zieht. Dieser fünfteilige Beitrag möchte Arbeitgebern helfen, diese Fehler zu vermeiden und außerdem Arbeitnehmer dabei unterstützen, eine erhaltene Kündigung einer ersten Prüfung zu unterziehen.

 

Kündigung erhalten?

Falls Sie eine Kündigung erhalten haben und eine arbeitsrechtliche Beratung benötigen, rufen Sie mich umgehend an. Eine Kündigungsschutzklage muss innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung erhoben werden. Deshalb zögern Sie nicht, sondern kommen bitte sofort auf mich zu. Wenn Sie über einen Berufsrechtsschutz verfügen, übernimmt der Rechtsschutzversicherer in den meisten Fällen die Kosten der Klagerhebung. Die Korrespondenz mit dem Versicherer übernehme ich gerne für Sie.

Weitere aktuelle arbeitsrechtliche Entscheidungen und Neuerungen finden Sie auf meiner Facebook-Seite „Arbeitsrechtsinfos – Thorsten Blaufelder“.

Meinen YouTube-Kanal können Sie hier besuchen.

Bildnachweis: © GiZGRAPHICS – Fotolia.com

Cookie Verhalten

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen dazu finden Sie unterHilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück